Wir sind unterwegs

Bild unterwegs

26.-27.01.19 - 13. Großes Winterfest der Modellbahn

Die IG Modellbahn Schkeuditz e.V. lädt zum 13. Großen Winterfest der Modellbahn
in das Kulturhaus "Sonne" in Schkeuditz ein.
Geöffnet ist am 26.01.19 von 09:00 Uhr - 18:00 Uhr und am 27.01.19 von 09:00 Uhr - 16:00 Uhr.

Wir werden am Samstag und Sonntag mit unserem Informationsstand vor Ort sein.

Die IG Modellbahn Schkeuditz und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Foto Copyright: Traditionsgemeinschaft Bw Halle P


IG Modellbahn Schkeuditz e.V.
Bild unterwegs

15.-17.02.19 - 15. Erlebnis Modellbahn

Wir werden mit unserem Informationsstand an der 15. Erlebnis Modellbahn teilnehmen.
Diese wird auf der Messe in Dresden stattfinden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


MEC Pirna
Bild unterwegs

23.02.19 - Winterdampf von Mainz in den Westerwald nach Hachenburg

Unser Zug fährt, gezogen von der Ellok 143 005, von Mainz über Rüsselsheim und Idstein nach Limburg (Lahn). Dort wechseln wir die Lok und fahren mit der Güterzugdampflok 58 311 weiter durch den Westerwald bis zum Erlebnisbahnhof Westerburg, der Eintritt ist ebenso im Fahrpreis inbegriffen wie das Mittagessen dort.

Nach zweistündigem Aufenthalt geht die Fahrt weiter bis Hachenburg. Dort wechselt die Lok an das andere Ende des Zuges für die Rückfahrt.

Auf der Rückfahrt wechseln wir in Limburg (Lahn) wieder zurück auf die Ellok 143 005 und fahren so zurück bis Mainz.

Foto Copyright: Patrick Müller


Eisenbahnfreunde Treysa
Bild unterwegs

16.03.19 - Sonderzug mit Dampf und Strom nach Berlin ins Technikmuseum

Unser Sonderzug fährt mit der Ellok 143 005 von Gießen über Marburg, Treysa, Wabern, Kassel-Wilhelmshöhe, Hann. Münden und Witzenhausen nach Leipzig. Im dortigen Hauptbahnhof übernimmt die Schnellzugdampflok 03 1010 unseren Zug für die weitere Strecke bis nach Berlin. In Berlin halten wir direkt am Technikmuseum beim ehemaligen Anhalter Bahnhof, der Eintritt ist bereits im Fahrpreis enthalten. Es stehen ca. 5 1/2 Stunden zur Verfügung, bevor wir uns auf die Rückfahrt begeben. Auf der Rückfahrt wechseln wir wieder in Leipzig von Dampf- auf Ellok.

Bild Copyright: Daniel Hein


Eisenbahnfreunde Treysa
Bild unterwegs

30.-31.03.19 - Eisenbahnfest im Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt

An dem Wochenende werden Ihnen verschiedene Baureihen an Lokomotiven vorgestellt. Groß und Klein haben die Möglichkeit an einer Führerstandsmitfahrt teilzunehmen. Vor Ort finden Sie eine Modellbahn- und Sammlerbörse, eine Modellbahnausstellung und ein Imbissangebot im Original erhaltenen Mitropa-Speisewagen.

Wir werden mit 03 1010, 243 005, 130 101 und unserem Informationsstand vor Ort sein. Die Staßfurter Eisenbahnfreunde und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bild Copyright: Antje Piltz


Eisenbahnfreunde Staßfurt
Bild unterwegs

12.-14.04.19 - 11. Dresdner Dampfloktreffen

Das Dresdner Dampfloktreffen hat sich als Treffpunkt für Eisenbahn- und Dampflokfreunde etabliert. Highlights sind jedes Jahr die Nachtfotoparaden an der Drehscheibe sowie der Live-Musik-Abend "Dampf & Dixie".

Zahlreiche Sonderzüge aus ganz Deutschland und wohl auch wieder aus dem benachbarten Ausland werden im Rahmen von Mehrtagestouren dieses Festival zum Ziel haben. Deren Lokomotiven beleben das traditionsreiche Dampflok-Betriebswerk Dresden-Altstadt und können hautnah erlebt werden. Alle Interessierten können auf Tuchfühlung mit den betriebsfähigen Dampfern gehen und hautnah miterleben, was es bedeutet, Eisenbahnbetrieb mit diesen alt-ehrwürdigen Dampfmaschinen abzuwickeln. Ebenfalls in das Festivalgelände einbezogen wird das Depot Verkehrsmuseum Dresden, das historisch ein Teil des Bahnbetriebswerks Dresden-Altstadt war. Es wird eine Händler- und Vereinsmeile entlang der Zwickauer Straße präsentiert.

Wir werden mit unserem Informationsstand vor Ort sein. Die Dresdner Eisenbahnfreunde und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bild Copyright: René Brendel


Eisenbahnfreunde Dresden
Bild unterwegs

27.04.19 - Sonderzug mit Schnellzugdampflok 03 1010 an den Rhein

Erleben Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Mittelrheintal vom Schiff aus. Von der Anlegestelle unterhalb der Festung Ehrenbreitstein am Deutschen Eck geht die Fahrt rheinabwärts vorbei an berühmten Weinorten, Burgen und Schlössern nach Königswinter. Bis zur Rückfahrt des Dampfsonderzuges haben Sie noch ca. 4 Stunden Zeit zur Erkundung der Stadt Königswinter oder der näheren Umgebung. Zum Beispiel zu einer Fahrt mit der Drachenfelsbahn, die älteste noch betriebene Zahnradbahn in Deutschland.

Bild Copyright: Thomas Nelke


Eisenbahnfreunde Treysa
Bild unterwegs

07.-08.09.19 - XXV. Meininger Dampfloktage

Im Jahr des 105. Jahrestages der Eröffnung der Hauptwerkstätte, des heutigen Dampflokwerkes Meiningen begehen wir auch die "XXV. Meininger Dampfloktage".

Am 07. und 08. September sind die Blicke der Eisenbahnenthusiasten auf Meiningen gerichtet. An beiden Tagen gibt es zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr alle halbe Stunde Betriebsführungen, um sich die Fertigungsstätten im Werk erklären zu lassen.

Zahlreiche Kunden werden sich selbst und ihre Fahrzeuge in der Lokomotiv- ausstellung präsentieren.

Es wird musikalische Darbietungen geben, genau so wie Führerstandsmitfahrten für die Kinder. Die "Großen" können sich zum Ehrendampflokführer ausbilden lassen, um anschließend selbst einmal den Regler einer Dampflokomotive in die Hand zu nehmen und auf dem Betriebsgleis einige Meter zurückzulegen.

Eine Modellbahnbörse in der Kesselschmiede, ein Sonderpostamt und zahlreiche fliegende Händler mit typischem Eisenbahnsortiment runden das Geschehen ab.

Hierbei verwöhnt Sie der MDV wie gewohnt mit Speisen und Getränken sowie zahlreichen Souvenirs.

Die Meininger Dampfzeit stellt Ihnen alle ausgestellten Lokomotiven vor und dient damit hervorragend als Programm zu diesen zwei Tagen.

Wir werden voraussichtlich mit unserer 03 1010 und einem Informationsstand (Sonnabend) vor Ort sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bild Copyright: Thomas Nelke


Meininger Dampflokverein