Dampfschnellzug mit 01 519 nach Schwerin

Bild fahrt + + + Fahrt ist in Planung + + +
Buchungen ab November 2020 möglich.

Reisen Sie mit uns, gezogen von der Schnellzugdampflok 01 519, ab Leipzig in die Residenzstadt Schwerin.
Mit Verleihung des Stadtrechtes im Jahr 1164 ist Schwerin die älteste Stadt im heutigen Mecklenburg Vorpommern.
Besuchen Sie das Schweriner Schloss aus dem 19. Jh mit der Schlosskirche von 1560, die Altstadt, den Dom oder die Fahrzeugsammlung des Meckl. Eisenbahn- und Technikmuseums.
Vor der Rückfahrt lädt bestimmt noch einer der 12 Seen im Stadtgebiet zum Verweilen ein...
01 519 gehörte vom 31.05.1968 – 05.07.1972 zum Bw Wittenberge und war auf den Strecken von Magdeburg nach Rostock (bzw. Hamburg) unterwegs.
Den höchsten Lokbestand an 01.5 hatte das Bw Wittenberge 1970 mit 16 Stück!

Reisen Sie mit uns in gemütlichen Seitengangswagen (Abteilwagen) und Mitteleinstiegswagen (Großraumwagen) der ehemaligen Deutschen Reichsbahn von Erfurt Hbf, Weimar, Naumburg (Saale) Hbf, Weißenfels, Großkorbetha, Merseburg, Leipzig Hbf, Halle (Saale) Hbf, Köthen, Magdeburg Hbf, Stendal, Wittenberge nach Schwerin.

Der Eintritt in das Eisenbahnmuseum Schwerin ist im Fahrpreis inklusive.
Unser Sonderzug wird durch einen Speise- und Bistrowagen bewirtschaftet.
Fahrpreise gelten für die Hin- und Rückfahrt inkl. Platzreservierung.


Bitte beachten Sie die Aufteilung in der 2. Klasse in Großraum und Abteil.
WICHTIG - Bitte wählen Sie im Bestellformular, bei Auswahl der Klasse, zwischen 2. Klasse (ist für Großraum) oder 2. Klasse Abteil aus.
Bei dieser Fahrt bieten wir keine Plätze in der 1. Klasse an. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Foto Copyright: Steffen Tautz

Fahrplan [vorläufig]