Die letzte Dampfsonderfahrt mit 03 1010 nach Stralsund - vor Fristablauf -

Bild fahrt mit 03 1010 und 243 005

Reisen Sie mit unserem Sonderzug, bespannt mit der Schnellzug-Dampflokomotive 03 1010 und der Elektrolokomotive 243 005, nach Stralsund im Nordosten Deutschlands.

Auf der Hinfahrt werden wir einen Zwischenhalt in Berlin haben, damit die 03 1010 Wasser nehmen kann. Danach geht unsere Reise bis nach Stralsund weiter, wo Sie die Möglichkeit haben, die beeindruckende Altstadt und das Ozeaneum zu erkunden.

Wir bieten Ihnen weiterhin eine Stadtführung durch Stralsund an. Bei diesem Rundgang zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt legen sich Stralsunds spannende Geschichte und Geschichten dem Gast wortwörtlich zu Füßen. Während oder am Ende der Stadtführung wird ein „Fischbrötchen-Stopp“ eingelegt.

Begleiten Sie uns ein letztes Mal mit unserer 03 1010 bevor Ihre Fristen von Kessel und Fahrwerk ablaufen werden.

Unsere Fahrt beginnt mit 243 005 ab Erfurt Hbf bis Leipzig Hauptbahnhof. Dort steht 03 1010 bereit und zieht den Sonderzug bis
nach Stralsund und zurück. Ab Leipzig Hbf übernimmt wieder 243 005 bis Erfurt Hbf.

Zustieg in Erfurt Hbf, Weimar, Naumburg (S) Hbf, Weißenfels, Großkorbetha, Leipzig Hbf, Halle (S) Hbf, Bitterfeld, Lutherstadt Wittenberg, Berlin-Lichtenberg

Die Stadtführung und der Fischbrötchen-Stop sind im Fahrpreis inklusive.

Unser Sonderzug wird durch einen Speisewagen bewirtschaftet.
Fahrpreise gelten für die Hin- und Rückfahrt inkl. Platzreservierung.


Die Fahrt ist in Planung und ab Mitte Dezember buchbar.

Foto Copyright: Tourismuszentrale Stralsund

Fahrplan [vorläufig]

Copyright: Stephan Müller Copyright: Christian Wodzinski