Wir sind unterwegs

Bild unterwegs

11.06.17 - Unter Volldampf zum Nationalpark

Der Dampfsonderzug wird von der Lok 03 1010 des DB Museums / Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V. gezogen und verbindet Treysa -südlich des Nationalparks Kellerwald-Edersee- und das Rhein-Main-Gebiet mit dem Bahnhof Türkismühle am Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Dabei geht es entlang der Main-Weser-Bahn, über Rüsselsheim und Ingelheim auf die Nahetalbahn. Über die Weinanbaugebiete und vorbei an der Felsenkirche in Idar-Oberstein wird das saarländische Türkismühle angefahren. Erleben Sie einen ganz besonderen Tagesausflug zum Nationalparkfest am Bostalsee.

Foto Copyright: Gernot Riecker


IG Nationalparkbahn Hunsrück-Hochwald
Bild unterwegs

11.06.17 - Große Saarlandrundfahrt

Gezogen von der Schnellzugdampflok 03 1010 des DB Museums / Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V. startet der Sonderzug im ehemaligen Eisenbahnknotenpunkt Türkismühle und fährt über die einst bedeutenden Eisenbahnstädte St. Wendel und Neunkirchen und den Wiebelskircher Tunnel in Richtung Wemmetsweiler. Nach Passieren des Merchweiler Tunnels geht es über die Fischbachtalbahn an der Abraumhalde Lydia und der Grube Camphausen vorbei in die saarländische Landeshauptstadt Saarbrücken. Dort zweigen wir wieder auf die Nahetalbahn ab und bewältigen die Steigung über Sulzbach bis zum Bildstock Tunnel, weiter vorbei an der Grube Reden in die ehemalige Stahlstadt Neunkirchen. Anschließend wird wieder der Wiebelskircher Tunnel durchfahren, ehe wieder über St. Wendel und eine Steigung der Bahnhof Türkismühle erreicht wird.

Foto Copyright: Kevin Steckel


IG Nationalparkbahn Hunsrück-Hochwald
Bild unterwegs

25.06.17 - Kesselwurstfest in Treysa

- Zubringerzug ab Gießen mit unserer Dampflok 03 1010 und Ellok 243 005
- Genießen Sie Deutschlands einzige Wurst, die in einem originalen Dampflokkessel gegrillt wird. Schauen Sie den Profis beim Grillen durch die Rauchkammer der Dampflok über die Schulter
- Führerstandsbesichtigungen mit Dampflok 03 1010, Diesellok Köf II und Ellok 243 005
- Kostenloser Pendelverkehr mit Schienenbus zwischen dem Festgelände und dem Bahnhof Treysa Gleis 5
- Werden Sie Lokführer einer Handhebeldraisine und fahren Sie bei uns einmal selbst
- Vorstellung des Arbeitsfortschrittes der Arbeiten für die Hauptuntersuchung unserer Dampflok 52 8106

Der Eintritt beträgt für Kinder von 6 bis 11 Jahren 1,50€, für Erwachsene 2,50€, für Familien (bis zu 2 Erwachsene und 4 Kinder) 6,50€.

Foto Copyright: Johannes Kleindopf


Eisenbahnfreunde Treysa